Tagesausflug mit Führung

Neuer Tagesausflug mit Führung.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit eine Führung durch die beliebdesten Sehenswüridigkeiten und Museen im Gebiet Ringkøbing und Hvide Sande zu erleben.

Der Rundgang fängt im Museum von Ringkøbing an. Hier wird die dramatische Geschichte von den alliierten Bombenfliegern erzählt, die auf dem Weg von England nach Norddeutschland waren. Die Flugroute ging über Westjütland, wo die deutsche Luftwaffe versucht hat die Flugzeuge abzushiessen. Die Fliegergräber zeigen, dass die Luftwaffe auch manchmal Glück gehabt hat. Leider haben die alliierten Bombenflieger sich auch manchmal geirrt und zivile Ziele in Westjütland sind dann  bombardiert geworden.

Von der topmodernen Radarstation Ringelnatter in Houvig wurde der Abschuss von den alliierten Flugzeugen kommandiert. In Houvig sind auch die Reste der deutschen Küstenbatterie zu sehen, die die Küste gegen eine alliierte Invasion verteidigen sollte. Die Soldaten, die sich hier befanden, waren Reservisten, die aber keine Möglichkeit hatten die Anlagen zu verteidigen.

Wir fahren natürlich weiter nach Houvig. Die Bunker sind heute eine der grössten Attraktionen an der dänischen Westküste.

Einige Dänen haben natürlich gegen den Bunkerbau protestiert. Darunter war der Pfarrer von Vedersø Kaj Munk. Er war auch wegen seiner vielen politischen Dramen bekannt. Gleichzeitig hat er die deutsche Besatzungsmacht heftig kritisiert. Im Januar 1944 wurde er von der Gestapo likvidiert.

Wir besuchen das Pfarrerhaus von Kaj Munk in Vedersø, wo das Leben von dem bekannten Autor und Pfarrer vermittelt wird. Im Pfarrerhaus werden auch Kaffee und Kuchen serviert.

Der Rundgang endet an dem Leuchtturm von Lyngvig bei Hvide Sande. Die Aussicht über Meer und Fjord ist natürlich wunderschön. Hier hören wir auch von der Rolle des Leuchtturms im Zweiten Weltkrieg. Der Leuchtturm war zum Beispiel wie ganz Dänemark in Dunkel gehüllt.

Praktische Informationen.

Mit weniger als 20 Teilnehmer wird der Rundgang nicht durchgeführt. Anmeldung Mail annelouisehyldal@gmail.com oder Telefon +4524490893 spätestens um 15 Uhr am Tag vor den Rundgang.

Der Rundgang kostet 300 kr pro Person für alle Personen über 12 Jahre. Im Preis ist der Eintritt zu allen Museen von Ringkøbing Skjern inkludiert und auch Kaffee und Kuchen im Pfarrerhaus von Kaj Munk in Vedersø. Der Eintritt zu den Museen von Ringkøbing Skjern besteht aus einer Wochenkarte, und damit hat man als Teilnehmer auch freien Zugang zu den anderen Museen um Ringkøbing Fjord herum.

In Houvig ist es möglich mitgebrachtes Essen zu geniessen. Im Pfarrerhaus von Kaj Munk werden Kaffee und Kuchen serviert. Der Rundgang dauert von 10.30 Uhr bis so ungefähr 17 Uhr. Die Teilnehmer fahren in ihren eigenen Autos. Anfang bei Ringkøbing Museum und dann weiter nach Houvig danach Pfarrerhaus von Kaj Munk und zum Schluss Leuchturm bei Lyngvig.

Daten für den Rundgang

Dienstag d. 17. Juli.

Dienstag d. 24. Juli.

Dienstag d. 31. Juli.

Dienstag d. 7. August.

Dienstag d. 14. August.

Dienstag d. 21. August.

Dienstag d. 28. August.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA